Umzüge nach Griechenland: Sprache

Die Amtssprache in Griechenland ist Griechisch.
In Touristengebieten ist es üblich, dass Menschen Englisch und andere Fremdsprachen sprechen, aber das ist nicht überall der Fall. Wenn Sie in Griechenland leben und arbeiten wollen, kann es von großem Nutzen sein, wenn sie Griechisch können. Es gibt nicht viele gut bezahlte Jobs für Nicht-Griechisch-Sprecher. Alle offiziellen Papiere und Beschilderungen werden auf Griechisch sein und sogar einige Geldautomaten sind nur auf Griechisch. Es mag zwar abschreckend sein, aber sobald Sie das Alphabet gemeistert haben, sind Sie auf dem richtigen Weg.

Umzüge nach Griechenland: Verkehrswesen

Autofahren ist eine beliebte Art, sich in Griechenland fortzubewegen, aber Sie müssen sich mit den geltenden Vorschriften vertraut machen. Die Verkehrsteilnehmer fahren auf der rechten Seite. Verstöße gegen die Verkehrsordnung können zu hohen Geld- oder sogar zu Gefängnisstrafen führen.
Es gibt Teile von Griechenland, wo Sie kein Dieselfahrzeug fahren können. Tankstellen außerhalb von Athen können knapp an Sprit sein und früh schließen.
Es sollte Ihnen bewusst sein, dass wenn ein anderer Fahrer mit den Scheinwerfern aufblinkt, kein Hinweis darauf ist, dass er Ihnen Vorfahrt gewährt. Stattdessen ist es ein Warnsignal, das die Fahrer nutzen, um anderen zu sagen, dass sie ihnen aus dem Weg gehen sollen.
Griechenland hat sowohl U-Bahn-Züge als auch normale Züge, die den größten Teil des Festlandes abdecken. Obwohl es einige Express-, Fern- und Hochgeschwindigkeitszüge gibt, sind Züge im Allgemeinen nicht die schnellste oder bequemste Art, das Land zu bereisen.
Athen hat eine Straßenbahn, die von 5 Uhr morgens bis in die frühen Morgenstunden fährt. Sie hat eine begrenzte Reichweite, ist aber eine praktische Art, sich in der Stadt fortzubewegen.
Busse sind die beliebteste Form des öffentlichen Verkehrs und auch die billigste. Von allen wichtigen Städten aus gibt es Busverbindungen nach Athen, und sogar abgelegene Dörfer haben einen etwas unregelmäßigen Busdienst. Busse sind in der Regel sicher, modern und verfügen über Annehmlichkeiten wie eine Klimaanlage.

Umzüge nach Griechenland: Gesundheitswesen und Krankenversicherung

1983 hat Griechenland ein nationales Gesundheitssystem eingeführt. Es ist möglich, sich für eine kostenlose oder günstige staatliche Gesundheitsversorgung zu qualifizieren. Aber es ist sehr ratsam, eine private Krankenversicherung abzuschließen.
Die wirtschaftlichen Turbulenzen in den letzten Jahren hatten dramatische Auswirkungen auf die Staatsausgaben. Die Mittel für das Gesundheitssystem wurden gekürzt. Dies hat zu Unterfinanzierung und unzureichender medizinischer Versorgung geführt.
Obwohl der allgemeine Standard von Krankenhäusern und Personalausbildung ausgezeichnet ist, wirkt sich der Mangel an Geld auch darauf aus. Stadtkrankenhäuser sind oft überfüllt. In ländlicheren Gebieten sind medizinische Dienstleistungen oft nicht vorhanden. Aus diesem Grund sollte jeder, der in Griechenland lebt oder arbeitet, eine private Gesundheitsversorgung in Erwägung ziehen.
Die Nummer für Notfälle in Griechenland ist 112.

Umzüge nach Griechenland: Visa-Anforderungen

Da Griechenland zur EU gehört, ist es für EU-Bürger einfach, nach Griechenland zu ziehen. Unabhängig von der beabsichtigten Aufenthaltsdauer benötigt man kein Visum, lediglich Reisepass oder Personalausweis.
Die gleichen Regeln gelten auch für Staatsangehörige von Lichtenstein, Norwegen, Island und der Schweiz. Anders als in einigen anderen EU-Staaten gibt es für Besucher aus Ländern wie den USA, Kanada und Australien eine Visumpflicht.
EU-Bürger, die einen Aufenthalt von mehr als 90 Tagen planen, müssen sich bei der Ausländerbehörde anmelden, die normalerweise in der örtlichen Polizeistation zu finden ist.
Wenn man es versäumt, könnte dies hypothetisch zu einer Geldstrafe führen, aber in Wirklichkeit passiert dies selten, wenn überhaupt. Trotzdem ist es ratsam, die richtige Vorgehensweise zu befolgen.

Umzüge nach Griechenland: der Umzüg

Wenn Sie nach Athen oder zu einer der Inseln ziehen, steht Ihnen ein großer Umzug bevor. Ein erfahrenes Umzugsunternehmen kann Sie dabei unterstützen, damit Ihr Umzug nach Griechenland reibungslos verläuft.
Beim Umzug ins Ausland gibt es viel zu organisieren – Visa, Zoll, Krankenversicherung usw. Dieser Leitfaden bietet einen Überblick über die wesentlichen Informationen, die Sie benötigen.
Die Strecke nach Griechenland wird von europäischen Umzugsunternehmen oft bedient. Obwohl das Straßennetz in Griechenland gut gepflegt wird, sind einige Straßen außerhalb der Städte eng und kurvenreich Ein zuverlässiges, auf Auslandsumzüge spezialisiertes Transportunternehmen zu beauftragen, wird daher sicherstellen, dass alle Ihre Sachen in einem Stück ankommen.
Ob Sie sich für unseren Load & Go- oder unseren EasyMoves-Service entscheiden, European Moving wird Sie gern bei dem Umzug ins Ausland unterstützen. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie umziehen.